GeschichteBilderLiteraturLinks

Kelten und Rom

In Althofen, das von der Vereisung der letzten Eiszeit verschont geblieben war, kann man schon Spuren der Steinzeitmenschen finden. Kelten, die ab dem 3. Jhdt. v. Chr. in das Land einwanderten, haben erste Siedlungsspuren oberhalb des heutigen Marktes im Bereich des Kalvarienberges hinterlassen. Für die Zeit nach 45 n. Chr., als die Römer das keltische Norikum unterwarfen, lässt sich in der Nähe des Gutes Krumfelden die römische Poststation Matucaium nachweisen.